Macht versus Ohnmacht

Aktualisiert: 20. Nov. 2021

Die scheinbare Macht der einen Person ergibt sich aus der Ohnmacht der anderen Person.

Macht oder machen steht ohne Macht oder ohne machen gegenüber.


Die Kontrollmacht ist das Spiegelbild der Ohnmacht.


Zitat: Meine Macht - ist deine Ohnmacht.


Mit dem Phänomen der Macht verhält es sich wie mit der Sonne.

Wenn man sich zu weit in die Sonne setzt, wird die Sonne nicht weniger.

Sie können sich gemeinsam daran erfreuen und die Wärme genießen.


Steht jedoch eine Person hinter der anderen Person, wird es im Hintergrund düster.


Ein Schritt zur Seite bewirkt aus dem Schatten heraus zu treten und das volle Potenzial

ist wieder verfügbar.




20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Die innere Unlust Die innere Unlust kann man auch als innerer Widerstand oder als personifizierter Widerstand bezeichnen. Bleiben wir bei inneren Unlust diese ist faul und kann träge sein. Vor allem m

Der innere Buchhalter Der innere Buchhalter führt wie der Name schon besagt, in der Tat Buch über unsere Ausgaben und Investitionen. Vor allem ob sich der gewünschte Erfolg einstellt oder ob es sich

Der innere Beobachter Wenn man im Modus des inneren Beobachter ist, kann dies durchaus sehr hilfreich sein. Denn dadurch besteht die Möglichkeit sein eigenes Verhalten und den Blick auf die eine oder