Die Ohnmacht

Aktualisiert: 20. Nov. 2021

Was bewirkt oder löst die Ohnmacht aus?


Sind Sie noch verstrickt in ungute Erfahrungen, aktuell oder liegt es schon längere Zeit zurück?

Wie dem auch sei falls dies bei Ihnen ein Thema sein sollte. Dann lesen Sie gerne weiter.


Wer oder was steht Ihnen im Weg um aus dem Schatten heraus zu treten.

Ohne Macht zu sein bedeutet nicht gleichzeitig auch Handlungsfähig zu sein.


Sind sie eingewickelt in blockierende Sätze oder halten Sie an bisherige Vorurteile fest?


Persönlichkeitsentwicklung findet statt, wenn man beginnt seine Verwicklungen und Verstrickungen anfängt zu lösen.


Dadurch gewinnen Sie Ihre Selbstwirksamkeit zurück und können sich so aus der Ohnmacht befreien.


Wenn das Knäul der Verstrickungen gelöst ist, hat man wieder seine Hände frei.


Lassen Sie die Sonne scheinen und versperren Sie sich und anderen nicht den Weg.


Werden Sie zu einem persönlich entwickelten Macher oder einer Macherin auf Augenhöhe.

Denken Sie es wie die Sonne, stehen Sie sich und Anderen nicht im Weg.


Klären Sie dennoch immer Ihre eigenen Anteile an einer Situation.


14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Die innere Unlust Die innere Unlust kann man auch als innerer Widerstand oder als personifizierter Widerstand bezeichnen. Bleiben wir bei inneren Unlust diese ist faul und kann träge sein. Vor allem m

Der innere Buchhalter Der innere Buchhalter führt wie der Name schon besagt, in der Tat Buch über unsere Ausgaben und Investitionen. Vor allem ob sich der gewünschte Erfolg einstellt oder ob es sich

Der innere Beobachter Wenn man im Modus des inneren Beobachter ist, kann dies durchaus sehr hilfreich sein. Denn dadurch besteht die Möglichkeit sein eigenes Verhalten und den Blick auf die eine oder