top of page

Angstanfälle, ausgelöst durch Stress!

Aktualisiert: 13. Feb. 2023










Anspannung niedrig:

Die meisten Menschen sind im Alltag mal mehr oder weniger angespannt.

Manchmal steigt die Anspannung kurz an --- reguliert sich kurze Zeit später wieder nach unten.

Es gibt Tage oder auch Zeiten im Leben, da bleibt die Anspannung länger erhöht.

Wie z.B. durch: einen Job-Verlust, Geburt eines Kindes, eine Operation, ein Umzug, ....

Diese Ereignisse und weitere Ereignisse können einen Angstanfall auslösen.

Trotz niedriger Grundspannung.



Anspannung hoch:

In Phasen in denen Ihre Anspannung hoch ist, reicht ein kleines Ereignis aus, was einen Angstanfall auslösen kann.

Dies kann zusätzlicher Stress bei der Arbeit, Zuhause, während der Autofahrt, durch Krankheit oder sonstiges sein.




20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Der Angstkreislauf

Comments


bottom of page