Lieber Klient liebe Klientin, eine Praxis für Selbstzahler wirkt erst einmal befremdlich. 

Da Sie sehr wahrscheinlich auf der Suche nach einem Therapeuten oder einer Therapeutin waren welche mit der Krankenkasse abrechnen können. 

Es besteht die Möglichkeit, dass ich als Übergangstherapeutin fungiere.

Somit können Sie die Zeit effektiv überbrücken bis Sie einen Therapieplatz bei einem Therapeuten oder einer Therapeutin mit Kassenzulassung haben.

Die Zeitabstände zwischen den Sitzungen können ganz individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt werden. Zu Anfang ist es sinnvoll die Termine in einem 2 Wochenrhythmus später dann auf 4  Wochen auszudehnen. 

Somit behalten Sie zu jedem Zeitpunkt den Überblick für die anfallenden Kosten für die Therapiesitzungen. Der Behandlungsvertrag ist nicht an eine bestimmte Stundenanzahl gebunden. Sie können somit jederzeit die Therapie beenden oder zu einem anderen Therapeuten oder Therapeutin wechseln.

Es entstehen dadurch keine Nachteile für Sie.

 

In akuten Situationen sind auch wöchentliche Termine möglich.

Der Stundensatz für Therapiesitzungen beträgt

62,- Euro / 60 Min. 

Der Stundensatz für Elterncoaching und Paartherapie beträgt

60,- Euro / 60 Min.

Der Stundensatz für Hypnotherapie & EMDR beträgt

68,- Euro / 60 Min.